Flachdach-Fenster

Flachdach-Fenster

Gebäude mit Flachdächern sind architektonisch interessant, modern und für viele Bauherren eine ernstzunehmende Alternative zum klassichen Steildach.

Flachdach-Produkte

Flachdach-FensterTYP F                                                                        

Flachdach-FensterTYP C

Flachdach-FensterEF_

Flachdach-FensterEFR

Die Belichtung von Räumen direkt unter dem Flachdach ist naturgemäß schwieriger als im Steildach, denn im Flachdach können normale Dachfenster nur mit entsprechenden Zusatzelementen eingeplant werden.

 

 

Für diese Räume hat FAKRO jetzt speziell Flachdach-Fenster im Sortiment aufgenommen, die natürliches Tageslicht unter das Dach bringen und die so Räume mit viel Tageslichtkomfort und einen ausgewogenen natürlichen Belichtungskonzept ermöglichen.

 

 

 

Flachdach-Fenster von FAKRO bieten viel Licht, eine gute Belüftung und weisen zudem sehr gute energetische Werte auf.

Aufbau der Flachdach-Fenster

Aufbau der Flachdach-Fenster

  • Der Fensterrahmen ist aus PVC Mehrkammer-Profilen gefertigt. Von der Innenseite aus ist der Blendrahmen weiß ausgeführt (RAL 9010). Die Profile sind aus einem besonders säurebeständigen und langlebigen Material gefertigt, das zudem eine sehr hohe Feuchteresistenz aufweist. Damit ist das Flachdach-Fenster für Trocken- und Feuchträume jeder Art geeignet.
  • Die Profile sind innen mit Wärmedämmstoff verfüllt, was zur Verbesserung der Thermoisolationsparameter der Flachdach-Fenster beiträgt. 
  • Zusätzliche Andruckprofile, die das Eindeckmaterial unter dem Blendrahmen andrücken, erleichtern den Anschluss des Flachdach-Fensters an die Dacheindeckung.

 

 

Der Kettenantrieb der elektrisch gesteuerten Flachdach-Fenster befindet sich im Fenster-Flügel und bleibt so vor Wettereinwirkungen (Regen, Schnee) besser geschützt. Im geschlossenen  Zustand ist der Antrieb nicht sichtbar.

Kettenantrieb der elektrisch gesteuerten Flachdach-Fenster

 

Die elektrisch gesteuerten Flachdach-Fenster (DEC, DEF) sind mit einem Regensensor ausgestattet, der das geöffnete Fenster bei Regen automatisch schließt.

Regensnsor der elektrisch gesteuerten Flachdach-Fenster

Eigenschaften der Flachdach-Fenster:

 

  • Hohes Energiesparpotenzial

Flachdach-Fenster D_C

Das Flachdach-Fenster D_C weist sehr gute energetische Werte auf. Der Wärmedurchgangskoffizient für das Flachdach-Fenster DEC-C U8 mit der ultraenergiesparenden Isolierverglasung U8 beträgt  U=0,55 W/m²K nach DIN EN 1873 (für die Größe 120x120 cm). Dieser Wert bezieht sich auf das gesamte Flachdach-Fenster bestehend aus Blendrahmen, Flügel und Lichtkuppel. 

Flachdach-Fenster D_F

Die Flachdach-Fenster von Typ D_F sind mit der U8 Vierfach-Isolierverglasung ausgestattet. Der Wärmedurchgangskoeffizient für das ganze Fenster D_F-DU8 beträgt  U=0,76 W/m²K nach DIN EN 12567-2. Die Flachdach-Fenster sind damit auch für Niedrigenergie- und Passivhäuser geeignet.

 

  • Ausführung in Sondergrößen

Flachdach-Fenster vom Typ D_F sind auch in Sondergrößen erhältlich. Daher können sie auch als Austauschfenster für vorhandene Lichtkuppeln oder Flachdachfenster eingesetzt werden, die getauscht werden bzw. die an die steigenden energetischen Anforderungen angepasst werden müssen.

 

  • Einbau in Gründächer

FAKRO Flachdach-Fenster können mit einem zusätzlichen Aufsetzkranz mit einer Höhe von 15 cm kombiniert eingebaut werden. Dadurch lässt sich das Fenster auch sehr gut für den Einsatz in Gründächern nutzen.

 

  •  Mehr Tageslicht

Flachdach-Fenster sorgen für eine gute Raumbelichtung. Durch die neuartige Profilkonstruktion weisen die Flachdach-Fenster eine große Verglasungsfläche auf. Ein umfangreiches Angebot an Verschattungsmöglichkeiten sorgt dafür, dass Hitze und Licht bei Bedarf auch einmal draußen bleiben.